Refugio

Neubau von Eigentumswohnungen

Dieses Bauvorhaben ist verkauft!

Anschrift

Offenbachstraße
81245 München
Stadtteil: Pasing

bezugsfertig Einheiten Kategorie
auf Anfrage - gehoben

Preisbeispiel

Wohntyp:
ETW Etage
Größe:
3 Zimmer
Wohnfläche:
ca. 94 m²
Preis:
€ 575.900,–
Preis/m²:
€ 6.098,–

Angebot

  • Eigentumswohnung
  • 1-5 Zimmer

Objekt-ID: 7004

Nur noch zwei Dachterrassen-Wohnungen verfügbar!




REFUGIO

Zuhause in Pasing

Hier ist jeder Tag ein bisschen anders.
Wohnen in REFUGIO - das ist ein wenig, wie auf einer Insel zu sein: Ausgerichtet zum ruhigen, grünen Innenhof sind die Wohnungen private Oasen, Orte der Entspannung und Geborgenheit, des familiären und nachbarschaftlichen Miteinanders. Und ganz wie auf einer Insel gewinnt das Leben hier seine besondere Qualität durch das Drumherum. Bei REFUGIO ist es die Stadt, das Häuser- und Lichtermeer,
wenn man so will: München natürlich, vor allem aber Pasing, das sich in den vergangenen Jahren gewandelt hat wie kein anderes Viertel der Stadt. Heute vereint sich hier moderne Urbanität mit gewachsener Stadtkultur und wertvollen Naturräumen zu einem facettenreichen Gesamtbild, dessen Charme und Liebenswürdigkeit das Wohnen in REFUGIO täglich bereichert. Denn anders als auf einer Insel ist hier das städtische Leben stets nur ein paar Schritte entfernt.

Die Lage

1250 Jahre alt und etwas eigensinnig.

Einen gewissen Stolz kann man den Pasingern nicht verdenken - gerne verweisen sie darauf, dass der heutige 21. Münchner Stadtbezirk fast 400 Jahre früher als die Landeshauptstadt urkundlich erwähnt wurde, mämlich 763 als "Villa Pasingas". Ja, sogar die Römer sollen entlang der Würm seinerzeit schon das eine oder andere Lager aufgeschlagen haben. Und auch wenn sich die ehemals fünftgrößte Stadt Oberbayerns 1938 den Eingemeindungsbestrebungen Münchens nicht länger widersetzen konnte, hat sie sich viele Einrichtungen und Eigentheiten bewahrt: unter anderem ein Rathaus, einen eigenen Marienplatz und einen gemütlichen Viktualienmarkt mit einem reichen Angebot an Frischem und Feinem.

Die Umgebung

Ein Viertel erfindet sich neu.



Die schönen denkmalgeschützten Gebäude des Bahnhofs sind so etwas wie der Kristallisationspunkt für die Entwicklung des "neuen Pasings": Westlich davon entstanden zunächst die Hofgärten mit Büros, Ärzten und typischen Geschäften des täglichen Bedarfs. Östlich des Bahnhofsplatzes erstrecken sich die seit dem Frühjahr 2013 fertiggestellten Pasing Arcaden mit einem wahrhaft großstädtischen Shopping- und Gastroangebot: Man muss nun nicht mehr in die Stadtmitte, wenn, dann will man es - vielleicht...

Und der Bahnhof selbst? Er bleibt Bayerns viertgrößter Bahnhof - inklusive ICE- und Stammstrecken-Anschluss, ist aber nach umfangreicher Restaurierung und Modernisierung noch viel komfortabler und schöner geworden.

Die Nachbarschaft

Lauter liebenswerte Nachbarn.



Im Norden wandelt sich das betriebsame Pasing zur vornehmen Gartenstadt mit schönen alten Häusern auf eindrucksvollen Grundstücken. Ab 892 entstand die Villenkolonie I nach den Plänen von August Exter, an den heute eine der Straße im Viertel erinnert. Nicht nur als Baudenkmal, auch als Wahrzeichen bayerischer Wirtshauskultur ist der Luisengarten in der Orthstraße ein echtes Kleinod. Wie gut das Nebeneinander von Etabliertem und Innovativem hier funktioniert, lässt sich auch bei dem Besuch von Pasings Kulturstätten erleben. In der Pasinger Fabrik etwa, wo Klassiker wie "Die lustigen Weiber von Windsor" ebenso auf dem Programm stehen wie Tanzperformances, Comic-Ausstellungen oder historische Dokumentationen. Oder im Ebenböckhaus, das sich seit seiner Eröffnung 2011 mit Veranstaltungen in Haus und Park großer Beliebtheit erfreut.

Die Nahversorgung

Pasing für Genießer.



Wer Shopping in Pasing nur auf die Arcaden reduzieren, tut dem Viertel Unrecht: Denn auf inhabergeführte Geschäfte - zu denen natürlich auch die Stände auf dem, Viktualienmarkt gerechnet werden dürfen - und neue Spezialitätenläden gibt es im Pasinger Zentrum, die meisten von ihnen südlich des Bahnhofs. Mit dem Abschluss aller Arbeiten zur Verlegung der Tramgleise, der Umgestaltung der Landsberger Straße und des Marienplatzes wird Pasing sich schon bald von seiner schönsten neuen Seite zeigen.


REFUGIO

Haus und Hof auf einen Blick.



Man erkennt es gleich: Der weite Innenhof bildet die grüne Mitte von REFUGIO. Die meisten Balkone, Terrassen und Privatgärten sind hierher ausgerichtet, aber auch die wichtigsten Räume der Wohnungen.

Das garantiert nicht nur viel Ruhe und eine hohe Wohnqualität, sondern auch einen erfreulichen weiten Blick in die Runde, die ja eigentlich ein Rechteck ist.




Die Ausstattung

Sichtbare Schönheit. Fühlbare Qualität.

  • Ausbau, Wärmedämmung und Isolierverglasung als "KfW 70 Effizienzhaus" gemäß EnEV2009
  • bewegliche Verglasung der zu öffentlichen Flächen liegenden Loggien
  • zusätzlich Lamellenraffstores an den Appartement-Loggien im Süden
  • Bäderausstattung mit Fliesen von Villeroy & Boch und Handtuchheizkörpern
  • Sanitärausstattung mit namhaften Fabrikaten wie Keramag, Grohe u.a.
  • Barrierefreie Wohnungen mit bodengleicher Dusche statt Badewanne
  • Rollläden an allen Wohnungsfenstern
  • Fußbodenheizung, raumweise regulierbar
  • alle Wohnräume und Dielen mit Eiche Massivparkett, geölt oder versiegelt, alternativ Fliesen
  • Personenaufzug von der Tiefgarage bis ins 3.OG
  • dezentrale kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

Preisbeispiele

Whg.Nr. Wohnfläche Zimmer Etage Preis Besonderheiten
75 98m² 3 3./4. OG 598.900 EUR Traumhafte Maisonette-Wohnung in West-Ost-Ausrichtung, 2 Dachterrassen, Ost-Terrasse (ca. 11 m²), West-Terrasse (ca. 22 m²) offener Wohn-Ess-Kochbereich, Tageslichtbad mit Wanne, Dusche und Handtuchheizkörper (4.OG), separates Duschbad mit WC und weiteres Zimmer (3.OG)


jeweils zzgl. TG-Einzelstellplatz: 25.000 EUR




Maisonette-Wohnung 64




Diese sonnenverwöhnte Dachterrassen-Maisonettewohnung erstreckt sich über die 3. und 4. Etage des Neubauprojektes "REFUGIO" in München-Pasing.

Sie betreten diese stylische Wohnung im 3.OG durch ein helles Entré welches durch die Galerie des darüber liegenden Geschosses belichtet wird. Die Raumhöhe beträgt hier beindruckende 5,30 Meter! Neben einer Garderobe und Platz für eine Abstelle befinden sich im 3.OG auch das Gäste- bzw. Arbeitszimmer sowie ein formschön ausgestattetes Duschbad. Diese Etage eignet sich bestens für ungestörtes Arbeiten. Auch Gäste oder Kinder finden hier ihr eigenes Reich.

Über die mit Echtholz belegte Treppe erreichen Sie das Dachterrassengeschoss im 4.OG. Sie werden empfangen von einem lichtdurchfluteten, offen Wohn-Koch-Essbereich der sowohl von Osten als auch von Westen durch die großen bodentiefen Fensterelemente belichtet wird.

Auf beiden Seiten der Wohnung erstreckt sich eine Dachterrasse über die gesamte Wohnungslänge. Die West-Dachterrasse ist auch vom Schlafbereich mit Bad en Suite aus zu betreten. Von dieser wunderbaren, großzügigen Dachterrasse blicken Sie über die Dächer der gegenüberliegenden Häuser und können den Sonnenuntergang in vollen Zügen genießen.

Ausstattungsmerkmale wie Fußbodenheizung mit Einzelraumsteuerung, Echtholz-Massiv-Parkett und Sanitärausstattung von Markenherstellern, sowie Rollläden an allen Fenstern- und Fenstertüren runden das Gesamtbild dieser modernen Wohnung ab.

Selbstverständlich stehen auch ein Tiefgaragen-Einzelstellplatz und ein Kellerabteil zu Ihrer Verfügung, welche Sie über den modernen Personenlift erreichen.

Mit dem Rohbau des Objektes wurde bereits begonnen, mit der Bezugsfertigkeit ist bis Mitte 2016 zu rechnen.




Sonstiges

Haftungsausschluss



Diese Präsentation dient nur zur Information und stellt kein vertragliches Angebot das. Für Richtigkeit und Vollständigkeit wird keine Haftung übernommen. Sämtliche Darstellungen aus Sicht des Illustrators. Änderungen bleiben vorbehalten. Einrichtungen, Duschtrennwände und Möblierungen sind nicht Vertragsbestandteil.


EnEV2009 KfW-Effizienzhaus 70

Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Endenergiebedarf: 46,7-50,4kWh/(m²*a)
Wesentlicher Energieträger: Fernwärme